Diagnose der Arbeitsmarkfähigkeit (DIA-AM)

Mit Hilfe des ATRIUM-Teams finden Sie heraus, welche Form der beruflichen Rehabilitation für Sie die geeignetste ist.

In einer 6-wöchigen Orientierungsphase testen Sie, welche Fähigkeiten und beruflichen Interessen Sie haben, wie belastungsfähig Sie sind und welche Art von Arbeit für Sie geeignet ist. Anschließend absolvieren Sie ein 6-wöchiges Betriebspraktikum, das eng von psychologischen oder pädagogischen Fachkräften des ATRIUM-Teams begleitet wird.

Wer: Menschen mit psychischen und/oder kognitiven Beeinträchtigungen, die einen Antrag auf Maßnahmen zur Teilhabe am Arbeitsleben (berufliche Rehabilitation) bewilligt bekommen haben

Was: Einzel- und Gruppenarbeit, psychologische Leistungs- und Arbeitsdiagnostik, persönliches Coaching und Kurzpraktikum

Dauer: maximal 12 Wochen

Ziel: Identifikation spezifischer Rehabilitationsbedarfe und Vorbereitung auf den Antritt einer passenden beruflichen Rehabilitationsmaßnahme  

Voraussetzung: Vermittlung über die Reha-Beratung der Agenturen für Arbeit Mainz oder Wiesbaden

Kontakt:
Nicole Schnell, Bereichsleitung
Telefon 06131 90 600-730
E-Mail schreiben

Nach oben