Schwierige Gesprächssituationen im beruflichen Alltag meistern

Wer beruflich viel Kontakt mit Außenstehenden hat, ist auf klare Kommunikation angewiesen. Sind Mitarbeitende mit Kunden oder Lieferanten, Bürgerinnen, Bürgern oder Ratsuchenden, Patientinnen oder Patienten und ihren Angehörigen in einer schwierigen Gesprächssituation, ist besonders viel Feingefühl gefragt. Gleichzeitig müssen die betrieblichen Bedürfnisse, etwa nach einer zeitlichen Begrenzung der Gespräche, berücksichtigt werden. Schnell befindet man sich mitten in einem Drahtseilakt – der mit professionellen Methoden zu meistern ist.

Im theoretischen Teil des Seminars lernen Ihre Mitarbeitenden verschiedene Kommunikationsmethoden kennen und erfahren, wie sie diese bei anspruchsvollen Gesprächspartnern mit unterschiedlichen Persönlichkeitsstrukturen am besten anwenden. Der praktische Teil baut auf konkreten Erfahrungen und Beispielen aus dem Arbeitsalltag auf.

Unsere Leistung für Sie

Ihre Mitarbeitenden erhalten fundiertes Wissen über Kommunikation und erarbeiten Handlungsmöglichkeiten für ihren Arbeitsalltag.

Ziel: mit wertschätzender und gleichzeitig klarer, zielführender Kommunikation schwierige Gesprächssituationen meistern

Methode:
Wissensvermittlung, Arbeit an mitgebrachten Fallbeispielen, Rollenspiele, Kleingruppenarbeit

Zielgruppe:
 Behörden, Verbände, Praxen – alle, die auf gelingende Kommunikation mit Kundschaft angewiesen sind

Dauer:
individuell, nach Vereinbarung

Kontakt:

Angelika Adams-Flach, Geschäftsbereichsleitung
Telefon: 06131 90 600-710
E-Mail schreiben

Nach oben

Leider hat das Coronavirus auch Auswirkungen auf unsere Arbeit. Das heißt:

Alle Gruppenangebote im ATRIUM müssen vorübergehend entfallen.

Auch die offene ATRIUMs-Informationsveranstaltung kann bis auf Weiteres nicht angeboten werden. Sie können aber unter 06131 90 600-700 ein Informationsgespräch vereinbaren.

Über neue Entwicklungen halten wir Sie hier auf dem Laufenden.